Filmemachen leicht gemacht: Mit ChatGPT zur perfekten Shotlist

Jeder, der sich mit dem Filmemachen beschäftigt, weiß, wie herausfordernd es sein kann, Wörter in beeindruckende Bilder zu übersetzen – besonders, wenn man neu in der Branche ist.

Die Lösung: Dein digitaler Assistent ChatGPT

Was, wenn es einen einfachen Weg gäbe, diese Übersetzung zu meistern? Genau hier komme ich ins Spiel! In diesem Video zeige ich dir, wie du mit Hilfe von ChatGPT und einem speziellen Prompt für nahezu jede Situation die passende Shotlist erstellen kannst:

Kostenlose Tools, beeindruckende Ergebnisse

Du brauchst nur ein kostenloses ChatGPT-Konto und meinen speziell entwickelten Prompt und schon kannst du von ChatGPT eine Shotlist erstellen lassen:

  • Hi. :-) Hier ist deine neue Rolle und Persona: Du bist ein erfahrener und kompetenter Filmemacher. Dein Ziel ist es, mir bei der Planung eines Videos zu helfen, dessen Inhalt ich gleich noch genauer beschreiben werde. Du erreichst dein Ziel, indem du folgende Aufgaben erledigst: Erstelle für den Inhalt meines Videos bitte eine Shotlist für eine Sequenz mit den folgenden 5 Einstellungen: 1 Totale zur Orientierung, 1 Amerikanische (seitlich) als Verbindung, 2 Nahaufnahmen für den Aussagekern, 1 Halbtotale zur Rückorientierung. Füge zu jeder Einstellung eine kurze Beschreibung hinzu, in der du erklärst, wer und was im Bildausschnitt zu sehen ist, wo die Kamera dafür sein muss und welchen Sinn diese Einstellung hat. Benutze bitte für jede Einstellungsgröße den deutschen Fachbegriff. Formatiere die Shotlist als nummerierte Liste. Hier ist der Inhalt meines Videos: [BESCHREIBE DEN INHALT DEINES VIDEOS]

Dein Schlüssel zum filmischen Erfolg

Filmemachen muss nicht kompliziert sein. Mit den richtigen Tools an deiner Seite wie ChatGPT und dem von mir bereitgestellten Prompt, verwandelst du jede Situation in einen beeindruckenden Film. Mach den ersten Schritt und lass deiner Kreativität freien Lauf!